Comelit Nachhaltigkeit Umweltbelastung

Nachhaltigkeit Comelit

Kontinuierliche Bewertung der Umweltbelastung der Produkte: ein prioritäres Anliegen.

Nachhaltiges Wachstum gehört zu den Prioritäten der Unternehmensstrategie der Firma Comelit, unter deren Grundwerten der Umweltschutz an erster Stelle steht. Comelit hat kürzlich die Entwicklung eines Forschungsprogramms LCA beschlossen (Modell ERPA). Bei diesem Programm wird der Produktlebenszyklus in Phasen aufgeteilt und jeder Phase ein Prozentanteil an der gesamten Umweltbelastung zugeordnet. Dank dieser Initiative konnte das Unternehmen die derzeitige Auswirkung seiner Produkte auf die Umwelt bestimmen und deren Ursachen ermitteln, um die aktuellen und künftigen Verbesserungsmaßnahmen zu optimieren.

Vorprodukte-Herstellung

Phase der Gewinnung und Verarbeitung der erforderlichen Werkstoffe. Die Vorprodukte-Herstellung hat einen Anteil von 25 %.

Produktion

Herstellungsphase des Produkts. Die Produktion hat einen Anteil von 25 %.

Vertrieb

Diese Phase umfasst Verpackung und Transport. Der Vertrieb hat einen Anteil von 14 %.

Nutzung

Die Nutzung der Produkte an den Endverbraucher. Die Nutzung hat einen Anteil von 18%.

Entsorgung

Die Entsorgung hat einen Anteil von 18 %.


Comelit Group S.p.A. Deutschland - Konrad-Zuse-Str. 2 - 41516 Grevenbroich - Deutschland
Tel.: 0 21 82 / 82 96 – 0 - Fax: 0 21 82 / 82 96 - 299 - email: [email protected]
P.IVA/C.F./Reg. Imprese BG 01546400167 - R.E.A. 216249 - Capitale Sociale € 3.000.000,00 Copyright ® 2020 COMELIT S.p.A. - All rights reserved - Credits - Privacy-policy - Disclaimer